index

Geschichte des Sozialen Kunstprojekts
Goldene Empore
1994-1997
1997

Goldherz-social-golden-heard-Design-Center-Linz-1997 Aufbau im Design Center Linz, 25. Sept. 1997 - Detail mit GOLDHERZ

 


Alles scheint so einfach wenn man die Hintergründe und Sichtweisen kennt. Kennt man diese aber nicht, erscheint alles in einem anderen Licht...

Kunst pulsiert immer hinter der erscheinenden

 "Wirklichkeit"...

 

Bereits bei der Installation der fast 2.000 Goldobjekte war diese "Zufalls" Situation für mich interessanter als das gesamte Bodengold Projekt. Ein "Goldenes Herz", ein Luftballon von einer mir unbekannten vorangegangenen Veranstaltung auf der Empore des Design Centers zeigte sich tapfer ausharrend im gläsernen Gewölbe und der "Antipodenstab" der durch das Gebäude dringt - nach Australien zeigt - weist zielstrebig auf die gesamte - GLOBAL VERBINDENDE - Projektsituation, die bis kurz vor der feierlichen Eröffnung noch spannende Realität war...

 

   

Fragensammlung zu 1997 in progress

 

          1994 I 1995 I 1996 I 1997 I 1998 I 1999 I 2000 - 2017

   

Frage 01:

Sehr geehrter Herr Angerbauer!

Warum haben Sie ihr Projekt auf der Empore des Design Center Linz realisiert? Ich habe 1997 die Entwicklung mitverfolgt und kann mich noch auf den geplanten Realisierungsort in der Linzer "Arkade" erinnern. MfG K.A.

Sehr geehrter Herr K.A.!

Es war in der ersten Juni Woche 1997 als sich durch ein besonderes Ereignis der Installationsort änderte.

Der 18. Juni war der Schlüsseltag zur goldenen Ortsveränderung.

i.A. Detail Informationen zur Antwort  >

 

 


Frage 02:

Lieber Herr Angerbauer,

Haben Sie das gesamte Projekt selbst vergoldet? Haben Sie das Projekt tatsächlich selbst finanziert? Ein Sammler

Sehr geehrter Sammler!

Zur ersten Frage: Nein                     Zur zweiten Frage: Ja

Weiteres in der Detailinfiormation

i.A. Detail Informationen zur Antwort  >

 


   Links   
  www.goldene-empore.com  (Erwerbsmöglichkeit der Wandobjekte)
www.goldeneempore.com  (alte Projektseite) 
www.human.gold  (zukünftige Projektseite)
www.social.gold  (Johannes Angerbauer-Goldhoff) 
www.design-center.at  (Design Center Linz)
www.kunstnotizen.at  (unerwartet erfreulicher Retourlink)
 

(c) johannes angerbauer-goldhoff     www.social.gold